3,5 Zoll-Festplatten

Externe Festplatten im 3,5 Zoll-Format: Ideal für preisbewusste Datensammler

Wem es in erster Linie auf eine möglichst hohe Speicherkapazität ankommt, findet sehr wahrscheinlich seinen persönlichen Favoriten im Format 3,5 Zoll. Modelle der neuesten Generation bieten ein Speichervolumen von bis zu 5 TByte und somit ausreichend Platz für umfangreiche Film-, Musik- und Fotosammlungen. 3,5 Zoll-Festplatten finden üblicherweise auch als interne Festplatten in Desktop-PCs Verwendung.

Mehr Speicherplatz fürs Geld

Ihr großes Speichervolumen in Verbindung mit einem moderaten Preis drückt das Speicher-für-Geld-Niveau auf einen extrem niedrigen Wert. So kostet ein GByte Speicherplatz im günstigsten Fall nur etwa 3 Cent – ein Wert bei dem externe Festplatten anderer Formate nicht mithalten können.

USB 3.0 versus 2.0

In der Regel sind 3,5 Zoll Festplatten mit einer USB 2.0- oder USB 3.0-Schnittstelle ausgerüstet. Für die Übertragung von großen Datenmengen, beispielsweise Filmen oder Backups, empfiehlt sich unbedingt die USB 3.0 Variante. Die Übertragungsrate ist im Vergleich zu USB 2.0 um ein Vielfaches schneller und ein Preisunterschied ist quasi nicht mehr vorhanden. Voraussetzung ist hierbei natürlich, dass der PC oder das Laptop USB 3.0 unterstützt. Ein USB 2.0-Anschluss stellt einen Flaschenhals dar, der die Platte extrem ausbremst. Desktop PCs, die nur über USB 2.0 verfügen, können mit einer separaten PCI-Controller-Karte (um 10 €) auf USB 3.0 umgerüstet werden. Eine Investition, die sich nicht nur für den Anschluss einer externen Festplatte lohnt.

Externe Stromversorgung notwendig

Ein Nachteil der 3,5 Zoll-Festplatten besteht in der Notwendigkeit einer externen Stromversorgung. Der USB-Anschluss eines Rechners liefert in der Regel nicht genug Strom für den Betrieb einer externen Festplatte. Hier muss ein Netzteil die benötigte Energie liefern. Damit beschränkt sich der Anwendungsbereich auf die Nähe einer Steckdose. Diese fehlende Mobilität prädestiniert die 3,5 Zoll-Festplatten für den Einsatz in den eigenen vier Wänden.

Tempo durch Größe

Der größere Durchmesser der 3,5 Zoll Datenscheibe bringt bei der Schreib- und Lesegeschwindigkeit ein deutliches Tempoplus im Vergleich zu der 2,5 Zoll-Festplatte. Die Datenrate ist in den äußeren Ringen der Datenscheibe höher als im inneren Bereich. Grund dafür ist die nach außen ansteigende Menge an Speicherfläche, die pro Umdrehung unter dem Lese-Schreibkopf entlanggeführt wird. Darüber hinaus besitzen 3,5 Zoll-Festplatten oft eine höhere Umdrehungszahl als 2,5 Zoll-Modelle.

Vor- und Nachteile externer 3,5 Zoll-Festplatten

Pros:

  • großes Speichervolumen
  • kleiner Preis pro GByte Speicherplatz (bestenfalls ca. 3 Cent)
  • höhere Lese- Schreibgeschwindigkeit im Vergleich zum 2,5 Zoll-Format

Cons:

  • externe Stromversorgung (Netzteil) notwendig
  • höheres Gewicht

Externe Festplatte 3,5 Zoll - Intenso Memory Center

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Externe Festplatten – 3,5 Zoll 3.67/5 (73.33%) 3 Stimme[n]

Externe Festplatten (3,5 Zoll) auf amazon.de ansehen